Perfekt gestylt auf der Piste!

Ski
Endlich ist es soweit. Die Skisaison beginnt und jeder Liebhaber freut sich, endlich wieder auf die Piste gehen zu dürfen und in sein bevorzugtes Skigebiet zu fahren. Alte Bekannt zu treffen, mit Freunden eine super coole Zeit verbringen oder mit der Familie einen entspannten Urlaub zu machen steht wieder ganz oben auf der Hitliste. Doch das ist nicht der Hauptaspekt, denn auch auf der Skipiste möchte man(n) und gerade Frau eine gute Figur abgeben und perfekt gestylt durch den Schnee fahren!

Da sind wir auch schon bei dem Thema FIGUR! Denn die Skimode bei Frauen ist in dieser Saison sehr viel körperbetonter als die alt bekannten Modelle. Die Anzüge sind enger geschnitten und die Oberteile sind figurbetont in Kombi mit dazu abgestimmten Stretchhosen. Um dem ganzen Outfit das gewisse Etwas zu verleihen, ist ein einfacher schwarzer Anzug nicht das Richtige. Total IN auf der Piste sind Outfits mit beispielsweise Animal-Prints, grafischen Designs oder den verschiedensten Mustern. Und um dem Ganzen das gewisse Etwas zu verleihen sind einige Modelle mit Leder-, Pailletten- oder Echtfellapplikationen ausgestattet. So fällst du mit Sicherheit auf der Piste auf!

Beim Skifahren sind bekanntlich die Kopfbedeckung und der Schal die absoluten Musthaves, denn diese Teile werden nicht nur auf der Piste getragen, sondern auch beim Aprés Ski oder beim entspannten Bummeln in der Stadt. Und hier steht alles unter dem Motte „schick in Strick“. Je größer die Maschen desto besser und weil es so schön ist, kann auch gerne mal zu bunten Farben gegriffen werden. Hauptsache Schal und Mütze sind aufeinander abgestimmt. Zu beachten ist jedoch, dass Neon in dieser Ski-Saison eher entgegen des Trends geht. Also greift lieber zu den gediegeneren Nuancen, die auch in der Alltagsmode wiederzufinden sind. Sprich grün Töne, wie Olivgrün, ein kräftiges Weinrot oder stylische Metallicfarben.

Und nun ab auf die Piste und Hals und Beinbruch!