Modeaquarium: Blau, Türkis und Grün in allen Variationen

TürkisJeder hat ja irgendwie seine persönliche Lieblingsfarbe mit der er sich in irgendeiner Art und Weise identifizieren kann. Bei mir sind es Aqua-Töne. Ich liebe Türkis &Co in all ihren Variationen und kann echt nicht genug davon bekommen. Wie wunderbar ist es doch, dass jedes Jahr wieder im Sommer der Hype um diese Töne erneut entfacht wird. Das klassische Türkis ist da mein absoluter Favourite-Ton. Ob Schals, Shirts, Tücher, Taschen, Nagellack, Ohrringe oder Bikini, bei mir darf das alles türkis sein, aber natürlich trage ich das nicht alles auf einmal, sondern setze es dann sozusagen als Highlight ein und kombiniere es zu sonst eher nicht so auffälligen Tönen, damit der Effekt auch so richtig schön zur Geltung kommt.
Der Vorteil von diesen starken Tönen ist, dass die echt von jedem getragen werden können, was ja bei Beige, Nude und Co eher nicht der Fall ist, da es blasse Menschen auch eher noch blasser wirken lässt.

Ich bin mal auf virtuelle Shoppingtour gegangen und habe mir meine Top 5 der schönsten Türkis Produkte zusammengesucht und die stelle ich Euch hier einfach mal vor, vielleicht findet ihr ja die ein oder andere Inspiration.

Bei esprit habe ich ein super süßes Shirt in Türkis gefunden, dass man sowohl abends als auch leger tagsüber super tragen kann und man dafür auch kein Vermögen ausgeben muss.

Weiter geht es in der Shoppingtour und da hab ich mich mal nach einer Hose im angesagten Aqua umgeschaut und dort ist die Auswahl echt groß. Für mich war es allerdings wichtig, dass es nicht zu knallig ist, denn da stehe ich persönlich bei Hosen nicht so drauf, aber bei anderen sieht das ja oft echt super aus. Ich habe mich dann für ein eher pastelliges Türkis entschieden und diese hier bei zalando gefunden. Chinos gehen immer und passen auch wunderbar in den Sommer.

Bei Budni hab ich den passenden Nagellack von Catrice bekommen und zu guter Letzt habe ich noch ein tolles Tuch bei stylefruits gefunden.

Oase@Home: Pimp my Balkon, die schönsten Accessoires für draußen

HomesandgardenDie schönste Zeit des Jahres steht uns bevor, auch wenn es momentan alles andere als danach aussieht. Aber der Sommer kommt, das ist sicher und wir können uns drauf freuen. Es ist die Zeit, wo ich all diejenigen beneide, die einen Balkon oder gar einen Garten ihr Eigen nennen können, denn ich habe weder das Eine noch das Andere zu bieten. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass ich mich trotzdem mit den aktuellen Outdoortrends beschäftige, die Balkon&Co zur Oase werden lassen, wo man sehr gerne seine Freizeit verbringt und wunderbar abschalten kann.

Es kommt natürlich auch immer darauf an wie viel Platz man zur Verfügung hat, aber geht man mal davon aus, dass man nicht nur einen Klappstuhl aufstellen kann, dann sind Loungemöbel für draußen ja immer noch ein super aktuelles Thema. Die Auswahl ist mittlerweile riesig, ich habe mich in dieses Gartensofa verliebt, es ist robust und wetterfest, sieht aber alles andere als nach einer typischen Garteneinrichtung aus. Außer den passenden Sitzgelegenheiten muss ein balkon auch irgendwie begrünt sein. Wenn man also keinen Garten hat, dann kann man ja wunderbar mit Töpfen und Kübeln nachhelfen. Solche Pflanzentöpfe sind in der Regel nicht teuer und es gibt sie auch in ausgefallener Optik, es muss ja nicht immer nur der schnöde Terracotta-Topf sein. Bei countryhomeandgarden haben sie auf jeden Fall eine tolle Auswahl in verschiedenen Größen.

Dann darf ein Grill natürlich nicht fehlen Profis haben einen Gasgrill von Weber am Start, aber für mich darf es auch ein Holzkohlegrill sein, gern auch mal in einer etwas anderen Farbe und zwar Pink: Das lässt zwar keine Männerherzen höher schlagen, aber damit grillt Frau auf jeden Fall fröhlicher.

Dekomässig kann man auch ganz viel machen, um Terrasse oder Balkon eine individuelle Note zu verleihen. Diese Buddha-Figur finde ich ganz süß, würde sie aber eher in einem Garten als auf dem Balkon platzieren. Ansonsten bin ich eher nicht so der Freund von Gartenzwerg und Co, aber ein fan von schöner Beleuchtung und da kann man auf jeden Fall sehr viel machen. Klassiker sind Windlichter in allen möglichen Variationen, aber auch steckbare Solarleuchten mit LED fürs Beet sind immer mehr im kommen und tauchen den Garten in eine geheimnisvolle Atmosphäre.

Um den Balkon ein bisschen abwechslungsreicher zu gestalten, reicht es ja schon oft, wenn man Sitzkissen und Deko in verschiedenen Farben kauft und je nach Lust und Laune wechselt. So entsteht oftmals eine ganz andere Atmosphäre und das nur mit wenigen Handgriffen.

Like a Rockstar: Lederklamotten sind Sommer-Musthaves

LederAuch wenn es auf den ersten Blick vielleicht kein typisches Material für den anstehenden Sommer ist, so fällt auf, dass wir an Leder auf keinen Fall vorbeikommen werden in diessem Sommer. Ob Röcke, Hose, Jeans, Tops, Leggings, Jacken oder Westen: es gibt nichts, was es nicht auch aus Leder gibt und absolut angesagt ist. Wer nun an schwere Kluften und Motorradclubs denkt, dem sei gesagt, dass Leder auch in ganz anderer Art und Weise verarbeitet werden kann, nämlich sanft zart und alles andere als auftragend. Gerade die Oberteile sind wunderbar anschmiegsam und angenehm zu tragen. Das Leder hat sogar den Vorteil die erhitzte Haut an heißen Sommertagen zu kühlen. Kein anderes Material ist so vielfältig und individuell einsetzbar.

Leder ist eine Lebenseinstellung, es ist dieses urbane, wilde Flair, das so sexy und unnahbar wirkt. Es ist sicherlich nicht für Jedermann geeignet, bzw. man muss sich schon mit sich selbst wohlfühlen, um Leder auch selbstbewusst tragen zu können, aber wenn das gegeben ist, dann hat man die Blicke auf seiner Seite. Nichts gibt einem mehr Ausstrahlung als die Bewusstheit darüber, dass man gut aussieht und sich auch wohl fühlt mit dem was man trägt.
Ich habe mich mal auf die Suche begeben und mir die schönsten Leder-Pieces rausgesucht und die will ich keinem vorenthalten:

Ausgefallen und wirklich individuell finde ich Blusen aus Leder, da diese einfach nicht alltäglich sind und diesen gewissen Glamour haben, den Frau so ab und an ganz gut findet, wenn ein besonderer Anlass vor der Tür steht. Da habe ich dieses Stück besonders ins Herz geschlossen. Der Sandton ist nicht aufdringlich und die eng anliegende Passform passt sich perfekt der Figur an.

Lederjacken sind ja eigentlich immer im Trend und so auch in diesem Sommer und da es die auch in angesagten Knallfarben gibt, habe ich mich für eine in Türkis entschieden und liebe sie jetzt schon über alle Maßen.

Lederleggins sind eigentlich nicht so meine Sache, aber ich habe hier welche gefunden, die echt super stylisch sind und man auf jeder Party der Hingucker ist, wenn man sich für sie entscheidet. Preis ist zwar auch nicht gerade günstig, aber wer gut aussehen will, muss eben auch mal ein bisschen tiefer in die Tasche greifen.

 

Weiße Pumps rocken den Frühling

WhitePumpsEndlich ist er da, der Frühling. Eine gefühlte Ewigkeit mussten wir warten bis die Temperaturen endlich wieder zweistellig waren und die Sonne unsere ausgekühlten Gemüter wieder zum Leben erweckt haben. Nun haben wir es endlich geschafft, wir verbringen viel Zeit draußen und auch vorm Kleiderschrank, denn die neusten Trends wollen ja auch untergebracht und gezeigt werden. Zugegeben der heutige Trend wirkt auf den ersten Blich vielleicht etwas seltsam, aber wenn man es sich im Detail anschaut, dann ist die Wirkung doch enorm.

Es geht um weiße Pumps und zwar in Kombi mit idealerweise einfarbigen Outfits, damit der Kontrast auch richtig zur Geltung kommt. Ob schwarz oder farbig spielt dabei keine große Rolle, es geht einzig und alleine darum die weißen Pumps möglichst gut in Szene zu setzen.
Und dabei ist es extrem wichtig auf Stil und Format zu achten, denn anders als schwarze Pumps wirken die Weißen sehr schnell billig und lassen einen in eine Ecke rutschen, in der man sicherlich nicht landen möchte. Ich habe mich mal im Netz umgeschaut und nach weißen Pumps in unterschiedlichen Preiskategorien gesucht und möchte sie euch nicht vorenthalten:

Das günstigste Paar habe ich bei Deichmann gefunden, für einen echten Schnäppchenpreis bekommt man hier ein solides Paar, allerdings handelt es sich hier nicht um echtes Leder, was man aber für den Preis von knapp 25 Euro auch nicht erwarten kann. Die Nieten sind vielleicht nicht jedermanns Sache, aber Trend sind sie allemal.

Bei zalando gibt es weiße Pumps in verschiedenen Preisklassen, Buffalo ist ja so der Klassiker was Pumps angeht und da findet man wunderschöne Plateaupumps für achtzig Euro.

Das Highlight ist von Truth or Dare by Madonna, diese Pumps sind der Knaller und wer darauf einen ganzen Abend unfallfrei übersteht, hat definitiv meinen ganzen Respekt verdient. Knapp hundertfünfzig Euro ist kein Schnäppchen, aber dafür hat man ja auch einen echten Designer-Schuh, ich würde ihn mir wohl nicht kaufen, aber ein Hingucker ist er auf jeden Fall.